Mittwoch, 22. März 2017

Mehr als 30 Tote bei Angriff der US-geführten Koalition in Syrien

Bei einem Luftangriff auf eine als Flüchtlingsunterkunft genutzte Schule im Norden Syriens sind laut Aktivisten mindestens 33 Zivilisten ums Leben gekommen.

Bei einem Luftangriff auf eine als Flüchtlingsunterkunft genutzte Schule im Norden Syriens sind laut Aktivisten mindestens 33 Zivilisten ums Leben gekommen. (Archivbild)
Bei einem Luftangriff auf eine als Flüchtlingsunterkunft genutzte Schule im Norden Syriens sind laut Aktivisten mindestens 33 Zivilisten ums Leben gekommen. (Archivbild) - Foto: © LaPresse

stol