Dienstag, 13. März 2018

Mehr als 30.000 Kriegsvertriebene in Afghanistan seit Jahresanfang

In Afghanistan sind seit Anfang Jänner mehr als 30.000 Menschen vor Kampfhandlungen aus ihren Dörfern und Städten geflohen.

Foto: © shutterstock

stol