Dienstag, 09. Mai 2017

Mehr als 60 Verletzte in Venezuela – Aufruf an das Militär zum Bruch

Bei neuen Protesten gegen eine drohende Diktatur in Venezuela und heftigen Zusammenstößen mit der Polizei sind mehr als 60 Demonstranten verletzt worden. Die Polizei setzte nach Berichten von Augenzeugen Tränengasbomben ein, um den Protestzug zu zerstreuen.

Bei neuen Protesten gegen eine drohende Diktatur in Venezuela und heftigen Zusammenstößen mit der Polizei sind mehr als 60 Demonstranten verletzt worden.
Bei neuen Protesten gegen eine drohende Diktatur in Venezuela und heftigen Zusammenstößen mit der Polizei sind mehr als 60 Demonstranten verletzt worden. - Foto: © APA/AFP

stol