Montag, 18. Januar 2016

Mehrheit der Anschlagsopfer in Burkina Faso waren Ausländer

Mindestens 18 der 29 Todesopfer des Attentats in der Hauptstadt von Burkina Faso stammten aus dem Ausland.

Foto: © APA/AFP

stol