Dienstag, 07. April 2015

Menschenrechtsgericht verurteilt Italien wegen Folter

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg hat Italien wegen Folter in Zusammenhang mit dem G-8-Gipfel von Genua im Juli 2001 verurteilt.

stol