Montag, 29. Februar 2016

Meran200.night: Winterliche Nacht-Gaudi im Skigebiet

Am Freitagabend ging die „Meran2000.night“ über die Bühne. Nächtliches Skifahren und Rodeln war angesagt. Auf den Hütten herrschte gute Stimmung. Den Höhepunkt bildete ein spektakuläres Feuerwerk.

Bildquelle: Bernhard Aichner
Bildquelle: Bernhard Aichner

Von 18.30 Uhr bis 1 Uhr stand das Skigebiet Meran2000 ganz im Zeichen der Nacht. Die „Meran2000.night“ sorgte für Unterhaltung und nächtlichen Winterspaß.

Die Umlaufbahn Falzeben und die neue Bergbahn brachten alle Ski- und Rodelbegeisterten auf die Pisten zum Abfahrtsspaß unterm Sternenhimmel.

Die drei km lange Rodelbahn und die Skipisten von Piffing bis Falzeben waren künstlich beleuchtet, die Hütten und Après-Ski-Bars geöffnet und die Tourengeher konnten auf der ausgeschilderten Route bis zur Kuhleitenhütte aufsteigen.

Kein Wunder, dass zahlreiche Besucher zum Skigebiet strömten.

Für Partystimmung war beim Südtirol1 Clubbing gesorgt. Den Höhepunkt bildete ein spektakuläres Feuerwerk.

Mehr Infos zum Skigebiet gib im Internet unter: http://www.meran2000.com/.

STOL war mit einem Fotografen on Tour und präsentiert die besten Bilder.

stol