Samstag, 29. Oktober 2016

Merkel fährt nicht zum CSU-Parteitag nach München

Die Szene gehört ins kollektive Gedächtnis der Union: Auf offener Bühne kritisiert Horst Seehofer beim CSU-Parteitag die Vorsitzende der Schwesterpartei, Kanzlerin Angela Merkel, wegen ihrer Flüchtlingspolitik. Das war vor einem Jahr – und soll sich nicht wiederholen.

stol