Sonntag, 03. Juni 2018

Merkel sieht keine rasche Einigung in EU-Asylpolitik

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel rechnet mit keiner raschen Einigung auf eine gemeinsame EU-Asylpolitik. Als 2015 eine Mehrheitsentscheidung in der EU zur Verteilung von Flüchtlingen getroffen worden sei, habe das nicht zur Befriedung beigetragen, sagte Merkel der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung”.

EU-Länder sollten sich Zeit für das Finden einer Lösung nehmen Foto: APA/AFP
EU-Länder sollten sich Zeit für das Finden einer Lösung nehmen Foto: APA/AFP

stol