Montag, 05. März 2018

Merkel sieht keinen Bedarf für Änderung an deutscher Nationalhymne

Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel (CDU) sieht keinen Bedarf für Änderungen am Text der deutschen Nationalhymne. Das sagte Regierungssprecher Steffen Seibert am Montag. Merkel sei „sehr zufrieden“ mit der traditionellen Form der Hymne. Seibert bezog sich damit auf einen Vorstoß der Gleichstellungsbeauftragten im Familienministerium, Kristin Rose-Möhring.

stol