Dienstag, 11. Oktober 2016

Merkel soll Putin am 19. Oktober in Berlin treffen

Das nächste Ukraine-Krisentreffen auf Spitzenebene ist nach russischer Darstellung bereits in der kommenden Woche in Berlin geplant. Kanzlerin Angela Merkel habe zu einem Abendessen am 19. Oktober im sogenannten Normandie-Format eingeladen, hat der russische Botschafter in Frankreich, Alexander Orlow, dem Radiosender Europe1 am Dienstag gesagt. Zu dieser Runde gehören Deutschland, Frankreich, Russland und die Ukraine.

Russische Diplomaten haben ein Treffen zwischen Kanzlerin Merkel und Präsident Putin angekündigt.
Russische Diplomaten haben ein Treffen zwischen Kanzlerin Merkel und Präsident Putin angekündigt. - Foto: © LaPresse

Kreml-Chef Wladimir Putin wird bereits seit längerem am 19. Oktober in Paris erwartet, wo er seinen französischen Amtskollegen François Hollande treffen will.

Im Februar 2015 wurde in der weißrussischen Hauptstadt Minsk im Normandie-Format der Staats- und Regierungschefs ein Friedensplan vereinbart.

Das Abkommen für die von moskautreuen Separatisten beherrschten ostukrainischen Gebiete ist nur in Ansätzen umgesetzt.

dpa

stol