Montag, 07. Juli 2014

Messe mit Missbrauchsopfern: Papst bittet um Vergebung

Papst Franziskus hat erstmals Opfer sexuellen Missbrauchs durch katholische Geistliche getroffen und sie dabei demütig um Vergebung „für diese Sünden und schweren Verbrechen“ gebeten. Er feierte am Montag mit sechs Betroffenen aus Deutschland, Irland und Großbritannien eine bewegende Morgenmesse.

stol