Freitag, 24. August 2018

Michelle Hunzikers „luftiger“ Südtirolurlaub

Die allseits beliebte Fernsehmoderatorin und Model Michelle Hunziker urlaubte kürzlich wieder in den Dolomiten, genauer gesagt im Abteital. Die Highlights ihrer Eindrücke während eines Fluges hoch über Südtirol teilte sie mit ihren Fans auf Instagram.

Michelle Hunziker genoss ihren Urlaub mit ihrer Familie wieder in Südtirol.
Badge Local
Michelle Hunziker genoss ihren Urlaub mit ihrer Familie wieder in Südtirol. - Foto: © APA/DPA

Wie fast jedes Jahr verbrachte Michelle Hunziker ihren Urlaub wieder in St. Kassian gemeinsam mit ihrem Ehemann Tommaso Trussardi sowie mit den gemeinsame Töchtern Celeste und Sole. Neben Wanderungen, Radtouren und gutem Essen, gab es dieses Jahr ein besonderes Highlight. 

Ein Hubschrauberrundflug hoch über Südtirol und angrenzenden Gebieten, am Steuer des „Helis“ saß kein Geringerer als ihr Ehemann. Sichtlich begeistert teilte sie anschließend ihre spektakulär schönen Luftaufnahmen auf Instagram. 

Töchterchen Celeste und das Familienhündchen waren ebenfalls mit von der Flug-Partie. 

Michelle Hunziker fotografierte unter anderem den Antermoia-See. Die Herz-Form des Sees schien sie zu begeistern. 

Eine spektakuläre Sicht auf den Gipfel des Presolana bot sich der Familie Trussardi/Hunziker ebenfalls. „Crazy“, fand Michelle. 

Ankunft auf der Fanesalm im Naturpark Fanes-Sennes-Prags, unweit von St. Kassian, wo sie und ihre Familie bereits freudig erwartet wurde. Das Model freute sich sehr über den herzlichen Empfang. „AWWWWWWW“, schrieb sie als Kommentar auf das Bild.

Der Karersee in seiner vollen Pracht. 

Ehemann Tommaso Trussardi am Steuer des Hubschraubers. 

Über dem Abteital.

Molvenosee.

Zum Abschluss postete sie noch ein Foto von sich selbst, vermutlich im Hotel auf dem Weg zum Dinner. 

Schöne Ferien und guten Appetit wünschen auch wir! 

stol

stol