Dienstag, 21. August 2018

Microsoft vereitelte „russischen Hackerangriff”

Der US-Softwarekonzern Microsoft hat nach eigenen Angaben einen mit der russischen Regierung in Zusammenhang stehenden Hackerangriff durchkreuzt. Microsoft habe die Kontrolle über sechs Internet-Domains übernommen, teilte das Unternehmen in der Nacht auf Dienstag mit. Die Hacker hätten versucht, Zugriff auf vertrauliche Daten von Nutzern zu erhalten.

Microsoft hat sechs Domains übernommen. - Foto: APA/AFP
Microsoft hat sechs Domains übernommen. - Foto: APA/AFP

stol