Freitag, 26. Oktober 2018

Migrationsdebatte in Italien nach Teenager-Mord in Rom

Der Mord an einer 16-Jährigen in Rom heizt die Debatte über Migration in Italien an. Drei wegen Drogenhandels polizeibekannte afrikanische Migranten wurden am Donnerstag in dem Fall festgenommen.

Der Schock sitzt tief. - Foto: Ansa
Der Schock sitzt tief. - Foto: Ansa

stol