Mittwoch, 06. Dezember 2017

Minderheiten in Europa beklagen Diskriminierung und Hass

Minderheiten in Europa sind nach wie vor Opfer von Diskriminierung, Intoleranz und Hass. Zu diesem Schluss kommt die EU-Grundrechteagentur (FRA) angesichts ihrer jüngsten Befragungsergebnisse. In Österreich berichteten Migranten aus dem südlichen Afrika (Sub-Sahara) und der Türkei von Diskriminierungen in verschiedenen Lebensbereichen wie etwa am Arbeitsplatz oder beim Wohnen.

Auch Österreich schneidet bei der Studie nicht gut ab. - Foto: APA (dpa/Archiv)
Auch Österreich schneidet bei der Studie nicht gut ab. - Foto: APA (dpa/Archiv)

stol