Samstag, 11. März 2017

Mindestens 22 Tote bei Luftangriff auf Marktplatz im Jemen

Bei einem Luftangriff auf einen Marktplatz im Jemen sind örtlichen Quellen zufolge mindestens 22 Zivilisten getötet worden.

Mindestens 20 Menschen sollen bei dem Angriff ums Leben gekommen sein.
Mindestens 20 Menschen sollen bei dem Angriff ums Leben gekommen sein. - Foto: © LaPresse

Bei dem Angriff in der westlichen Stadt Hodeida am Freitag seien zudem acht Menschen verletzt worden, wie ein Sicherheitsbeamter vor Ort am Samstag mitteilte. 

Der mit zwei Luftschlägen bombardierte Stadtteil wird von den schiitischen Houthi-Rebellen kontrolliert, gegen die eine saudisch geführte Koalition Luftangriffe in dem Bürgerkriegsland fliegt. Immer wieder starben dabei auch viele Zivilisten.

apa/dpa

stol