Samstag, 10. Oktober 2015

Mindestens 30 Tote bei Terrorangriff in Ankara

Bei einem Terroranschlag auf eine regierungskritische Friedensdemonstration in der türkischen Hauptstadt Ankara sind zahlreiche Menschen ums Leben gekommen. Das Innenministerium sprach von mindestens 30 Toten und 126 Verletzten.

Vor dem Bahnhof in Ankara kam es am Samstag zu zwei Explosionen, bei denen mindestens 30 Menschen starben.
Vor dem Bahnhof in Ankara kam es am Samstag zu zwei Explosionen, bei denen mindestens 30 Menschen starben. - Foto: © APA/EPA

stol