Sonntag, 11. Dezember 2016

Mindestens 30 Tote bei Terroranschlag in Somalia

Bei einem Autobombenanschlag der islamistischen Terrormiliz Al-Shabaab in Somalia sind mindesten 30 Menschen getötet und weitere 48 verletzt worden. Polizei und Augenzeugen berichteten, Ziel des Angriffs am Sonntag seien eine Polizeistation und eine Kontrollstelle in der Nähe des Hafens gewesen.

Ein Autobombenanschlag der Terrormiliz Al-Shabaab in Somalia hat mindestens 30 Menschen das Leben gekostet. Zurück blieb ein Bild der Verwüstung.
Ein Autobombenanschlag der Terrormiliz Al-Shabaab in Somalia hat mindestens 30 Menschen das Leben gekostet. Zurück blieb ein Bild der Verwüstung. - Foto: © APA/AFP

stol