Mittwoch, 23. Juli 2014

Mindestens 33 Tote bei Anschlag in Bagdad

Bei einem Selbstmordanschlag in einem überwiegend von Schiiten bewohnten Stadtteil von Bagdad sind mindestens 33 Menschen ums Leben gekommen. Mehr als 50 Personen wurden verletzt. Zu dem Attentat bekannte sich am Mittwoch die sunnitische Extremistengruppe „Islamischer Staat“ (IS).

stol