Montag, 01. August 2016

Mindestens vier Tote bei Taliban-Angriff auf Hotel in Kabul

Eine massive Explosion vor einem Ausländer-Hotel, drei tote Talibankämpfer, ein toter Polizist – das ist die bisherige Bilanz einer unruhigen Nacht in Afghanistans Hauptstadt. Unter den Gästen des Hotels soll es keine Opfer gegeben haben.

Außerhalb von Kabul hatte der Taliban einen Angriff auf ein Ausländer-Hotel geplant. Neben den drei Angreifern starb auch ein Polizist.
Außerhalb von Kabul hatte der Taliban einen Angriff auf ein Ausländer-Hotel geplant. Neben den drei Angreifern starb auch ein Polizist. - Foto: © APA/AFP

stol