Montag, 30. Juli 2018

Mit Haarspenden Selbstvertrauen schenken

Das Projekt „Rapunzel“ sammelt Echthaarzöpfe, die an eine deutsche Firma geschickt werden, um Perücken herzustellen. Die Haare müssen mindestens 30 Zentimeter lang und unbehandelt sein. Der Haarausfall im Zuge einer Chemotherapie ist nämlich für viele eine große seelische Belastung.

Haare schneiden für den guten Zweck.
Badge Local
Haare schneiden für den guten Zweck. - Foto: © shutterstock

Der Beitrag der Sendung „Südtirol Heute“ hat die 14-jährige Lisa dabei begleitet, wie sie ihre langen Haare für das Projekt gespendet hat.

stol

stol