Montag, 31. Oktober 2016

Mit Innovationspreis „Familienberg des Jahres“ ausgezeichnet

Nach dem erfolgreichen Wintertest, bei dem das Skigebiet Sextner Dolomiten als italienischer Testsieger hervorging, kann die mittlerweile unter neuem Namen auftretende Tourismusregion Drei Zinnen Dolomiten mit einer weiteren Auszeichnung aufwarten. Am Tiroler Achensee wurden am Wochenende die Sommer-Awards verliehen.

Foto: v.l.n.r. hinten stehend: Das Bergbahnen-Team der Dolomitenregion Drei Zinnen mit Skizentrumspräsident Kurt Holzer, Andreas Dorfmann (Demak Lenko), Remo Innerkofler, Dietmar Weitlaner, Christian Fuchs, Silvia Fontanive (Moderatorin), vorne hockend, Christian Tschurtschenthaler (2.), Alexander Tschurtschenthaler (4.) neben Testpersonen des Skiarea Tests
Badge Local
Foto: v.l.n.r. hinten stehend: Das Bergbahnen-Team der Dolomitenregion Drei Zinnen mit Skizentrumspräsident Kurt Holzer, Andreas Dorfmann (Demak Lenko), Remo Innerkofler, Dietmar Weitlaner, Christian Fuchs, Silvia Fontanive (Moderatorin), vorne hockend, Christian Tschurtschenthaler (2.), Alexander Tschurtschenthaler (4.) neben Testpersonen des Skiarea Tests

stol