Donnerstag, 11. April 2019

Mitreden für Familien im Vinschgau

Kürzlich fand im Hotel „Gerda“ in Burgeis die jährliche Vollversammlung des KFS-Bezirkes Vinschgau statt. Bezirksleiterin Priska Theiner konnte 28 Vertreterinnen und Vertreter aus den elf Zweigstellen willkommen heißen. Zusätzlich folgten der Einladung die Präsidentin des Katholischen Familienverbandes Südtirol, Angelika Mitterrutzner, KFS-Geschäftsführerin Samantha Endrizzi, Zweigstellenbetreuerin Lissi Gabrielli, die Gemeindereferentin aus Mals, Marion Januth und Familienseelsorger Toni Fiung.

Die Vollversammlung des KFS-Bezirkes Vinschgau bot nicht nur Raum sich auszutauschen, sondern auch diverse Anliegen vorzubringen.
Badge Local
Die Vollversammlung des KFS-Bezirkes Vinschgau bot nicht nur Raum sich auszutauschen, sondern auch diverse Anliegen vorzubringen.

stol