Montag, 11. Januar 2016

Mitterlehner: Auf EU warten, ist warten auf Godot

ÖVP-Parteichef Reinhold Mitterlehner hat am Montag mit der Aussage aufhorchen lassen, dass in der Flüchtlingskrise die einzelnen Nationalstaaten handeln müssten, weil die von der EU angepeilten Maßnahmen nicht greifen.

ÖVP-Chef Reinhold Mitterlehner und Andreas Khol
ÖVP-Chef Reinhold Mitterlehner und Andreas Khol - Foto: © APA

stol