Montag, 4. September 2017

MOAS verzichtet auf Rettungsmissionen im Mittelmeer

Die auf Malta beheimatete Hilfsorganisation MOAS hat beschlossen, den Rettungseinsatz für Flüchtlinge im Mittelmeer auszusetzen. „Es ist nicht klar, was in Libyen auf Kosten von Personen geschieht, deren Rechte im Einklang mit dem internationalen Recht und im Namen des Prinzips der Humanität verteidigt werden sollen“, hieß es in einem Schreiben.









stol