Donnerstag, 30. August 2018

Moavero Milanesi: „Wir fordern wirkliche Solidarität“

Der italienische Außenminister Enzo Moavero Milanesi hat vor dem informellen EU-Außenministerrat in Wien eine „wirkliche Solidarität und Respekt“ der anderen EU-Länder gegenüber Italien gefordert. Er zeigte sich vorsichtig zuversichtlich, dass es eine Lösung im Streit um die Aufnahme von Flüchtlingen geben könne.

Außenminister Enzo Moavero Milanesi beim informellen EU-Außenministerrat am Donnerstag in Wien.
Außenminister Enzo Moavero Milanesi beim informellen EU-Außenministerrat am Donnerstag in Wien. - Foto: © APA

stol