Montag, 06. Februar 2017

Moonlight Classic: Langlauf-Spektakel im Mondschein

Am Freitag, 10.Februar, stand die Seiser Alm im Zeichen der Skilangläufer: Bei Mondschein und Fackeln ging der Moonlight Classic über die Bühne.

Spektakel im Schnee: Der Moonlight Classic stand an.
Spektakel im Schnee: Der Moonlight Classic stand an.

Zum mittlerweile 11. Mal ging der beliebte Volkslanglauf "Moonlight Classic" über die Bühne. Nicht im Mondschein, sondern bei starkem Schneefall. Dennoch war es einmal mehr eine würdige Bühne, die sich fast 300 Skilangläufern rund um die Seiser Alm bot.

Anstelle des Mondscheins strahlten die Sieger. Diese hießen Morris Galli und Monique Siegel.

Rund um den „Moonlight Classic“ fand auch wieder ein großes Fest statt. Im beheizten Festzelt sorgten der ehemalige Skirennläufer Patrick Staudacher und seine „Stodlgang“ für beste Stimmung. 

STOL war on Tour und zeigt die besten Bilder. 

stol