Montag, 21. August 2017

Moskau: Über 200 IS-Kämpfer getötet

Die russische Luftwaffe hat bei einem Angriff in Syrien mehr als 200 Kämpfer der Terrormiliz „Islamischer Staat“ getötet. So zitierten russische Nachrichtenagenturen am Montag das Verteidigungsministerium in Moskau.

stol