Freitag, 30. März 2018

Moskau weist im Skripal-Streit 59 Diplomaten aus

Im Streit über den Giftanschlag auf den Ex-Agenten Sergej Skripal hat Russland 59 Diplomaten aus 23 Ländern ausgewiesen. Damit reagiert Moskau auf die Massenausweisungen seiner Diplomaten aus westlichen Ländern.

Foto: © shutterstock

stol