Dienstag, 09. Januar 2018

Motorrad-Attentäter greift Polizeitransporter in Pakistan an

Ein Selbstmordattentäter hat im Südwesten Pakistans 6 Menschen getötet. Der Mann habe mit einem Motorrad einen Polizeitransporter in der Stadt Quetta gerammt und sich in die Luft gesprengt, wie örtliche Behörden am Dienstag mitteilten. Mindestens ein Dutzend Menschen wurden verletzt.

In Pakistan hat ein Selbstmordattentäter 6 Menschen getötet.
In Pakistan hat ein Selbstmordattentäter 6 Menschen getötet. - Foto: © APA/AFP

Der Mann soll nach Angaben der Polizei zuvor vergeblich versucht haben, zum Parlamentsgebäude der krisengeschüttelten Provinz Balochistan zu kommen. Dort hatten sich Abgeordnete versammelt. Stunden zuvor war Balochistans Premierminister zurückgetreten, um einem Misstrauensvotum zuvorzukommen.

Pakistans radikal-islamische Taliban übernahmen in einem Schreiben die Verantwortung für den Anschlag. In Pakistans größter Provinz Balochistan sollen zahlreiche radikale Islamistengruppen aktiv sein.

apa/dpa

stol