Freitag, 24. April 2015

Mühlwald: Auto überschlägt sich

Zu einem Verkehrsunfall musste die Feuerwehr Mühlwald am Freitagnachmittag ausrücken.

Einsatz Verkehrsunfall
Badge Local
Einsatz Verkehrsunfall

Ein 70-Jähriger war gegen 15 Uhr mit seinem Pkw auf der Mitterbergerstrasse bergauf unterwegs, als er die Kontrolle über das Fahrzeug verlor. Das Auto kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich.

Der Lenker konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und ging zu einem nahegelegenen Hof, von wo aus die Rettungskräfte alarmiert wurden.

Die Feuerwehr kümmerte sich bis zum Eintreffen der Sanitäter der Rettungsstelle Ahrntal um die Erstversorgung. 

"Weiters mussten wir das Fahrzeug aufstellen und an den Straßenrand hinaus heben, damit das Weiße Kreuz mit dem Einsatzfahrzeug passieren konnte", berichtet Hartmann Oberlechner von der Freiwilligen Feuerwehr Mühlbach.

Der 70-Jährige zog sich Verletzungen am Arm zu. Die Sanitäter versorgten ihn vor Ort und brachten ihn anschließend in das Krankenhaus Bruneck.

Die Feuerwehr organisierte den Apschleppdienst und reinigte die Fahrbahn vom ausgeflossenen Öl.

Nach rund zwei Stunden konnte die Freiwillige Feuerwehr Mühlwald wieder in das Gerätehaus einrücken.

Im Einsatz standen auch die Carabinieri. 

Feuerwehr Mühlwald , Mühlwald

stol