Montag, 18. März 2019

Empörung um Vergewaltigungsspiel: Entwickler gesperrt

Anfang März hatte die Ankündigung für ein neues Spiel auf der Game-Seite „Steam“ für Aufregung gesorgt: In „Rape Day“ sollen während einer Zombieapokalypse Frauen vergewaltigt werden können. Jetzt haben Zahlungsdienste den Entwickler gesperrt.

Das Spiel Rape Day wurde scharf kritisiert. - Foto: YouTube/Voltrex Gaming
Das Spiel Rape Day wurde scharf kritisiert. - Foto: YouTube/Voltrex Gaming

stol