Mittwoch, 29. Oktober 2014

EuGH: Einbetten von Internet-Videos keine Urheberrechtsverletzung

Videos verbreiten sich oft schnell im Web. Das liegt auch daran, dass viele die Filme auf ihrer eigenen Webseite einbetten und so weiterreichen. Nun ist geklärt: Damit verletzen die Nutzer nicht das Urheberrecht.

Foto: © APA/AP

stol