Mittwoch, 04. September 2019

Ideal positioniert klingt das TV-Gerät besser

Wie ein Fernseher aufgestellt ist, kann dessen Ton beeinflussen.

Die Position des Fernsehers kann in Hinblick auf den Klang des Tones viel ändern.
Die Position des Fernsehers kann in Hinblick auf den Klang des Tones viel ändern. - Foto: © shutterstock

Strahlen die eingebauten Lautsprecher etwa nach unten oder hinten ab, brauchen sie eine Reflexionsfläche, welche den Schall in Richtung Couch lenkt. Darauf weist die Gesellschaft für Unterhaltungselektronik (gfu) hin. Die Experten raten, mit Blick auf den Klang verschiedene Positionen für das Gerät auszuprobieren. So habe etwa der Wandabstand Einfluss auf den Bass.

Für besseren Ton lohnt außerdem stets ein Blick in die Geräteeinstellungen. Neben Reglern für Höhen und Bass gibt es auch spezielle Klang-Modi für bestimmte Inhalte, heißt es in einer neuen Broschüre der gfu rund um Fernseher-Sound.

dpa/tmn

stol