Dienstag, 10. November 2020

Whatsapp bald mit verschwindenden Nachrichten

Whatsapp führt sogenannte ablaufende Nachrichten als neues Feature ein. Damit kann man bestimmen, dass eine neu gesendete Nachricht nach Ablauf von 7 Tagen wieder aus einem Chat verschwindet.

Whatsapp führt sogenannte ablaufende Nachrichten als neues Feature ein.
Whatsapp führt sogenannte ablaufende Nachrichten als neues Feature ein. - Foto: © shutterstock
Bei anderen Messengern heißen solche „Verschwindibus“-Funktionen, etwas martialischer, oft „selbstzerstörende Nachrichten“.

In einem persönlichen Chat kann jeder der beiden Teilnehmer ablaufende Nachrichten ein- oder ausschalten. In Gruppen bleibt dies den Administratoren vorbehalten. Das neue Feature soll im Laufe des Monats November auf allen Geräten verfügbar sein.

Aktiviert werden müssen ablaufende Nachrichten für jeden Chat einzeln. Man tippt auf den Namen des Kontakts, dann auf „Ablaufende Nachrichten“, dann auf „Weiter“ oder „Fortfahren“. Und schließlich wählt man „Ein“ aus.

dpa