Montag, 20. März 2017

RAI berichtet über Osteuropäerinnen – und muss sich entschuldigen

Nach vehementen Zuschauer-Protesten hat sich die öffentlich-rechtliche TV-Anstalt RAI am Montag für einen sexistischen Bericht über osteuropäische Frauen entschuldigen müssen.

Der Bericht über osteuropäische Frauen ging für die RAI nach hinten los.
Der Bericht über osteuropäische Frauen ging für die RAI nach hinten los. - Foto: © APA/ANSA

stol