Montag, 2. August 2021

Rot-violett bei Unwetter: So funktioniert das Südtiroler Niederschlagsradar

Die grauen Zonen auf der Südtirol-Karte haben (oft noch) Ruhe vor dem Sturm, unter den blauen Flächen fällt ruhiger Regen, in den roten und violetten Flecken wird es gefährlich: Auf dem Smartphone oder am PC sehen täglich Tausende Südtiroler, wo Regenfronten aufziehen und Unwetter wüten. Aber wie funktioniert das Niederschlagsradar? Ein Besuch vor Ort. + Von Martin Lercher

Ein Bild, das in diesem Sommer leider wieder oft zu sehen ist: Das Radarbild zeigt, dass eine wuchtige Wetterfront über weite Teile des Landes zieht. Aber wie lässt sich ermitteln, wo es gerade regnet?









ler