Dienstag, 03. September 2019

YouTube löscht Rekordzahl an Hass-Videos

YouTube geht verstärkt gegen Hassreden und Hasskommentare auf der Videoplattform vor. Die Zahl der wegen „Hate Speech“ gelöschten Videos habe sich im vergangenen Quartal auf über 100.000 mehr als verfünffacht, teilte YouTube-Chefin Susan Wojcicki am Dienstag in einem Blogeintrag mit. Im selben Zeitraum seien über 17.000 YouTube-Kanäle wegen Hassinhalten gesperrt und mehr als 500 Millionen Kommentare unter Videos entfernt worden.

YouTube setzt zunehmend Maßnahmen zum Schutz vor Hassreden und -kommentare auf der Videoplattform um.
YouTube setzt zunehmend Maßnahmen zum Schutz vor Hassreden und -kommentare auf der Videoplattform um. - Foto: © shutterstock

stol