Dienstag, 06. Januar 2015

Zurück zu den Pixeln: 2400 MS-DOS-Spiele frei im Netz

In Zeiten von Assassin's Creed und Skyrim zählt vor allem eines: Ein gestochen scharfes Bild und eine digitale Umgebung, die so realitätsnahe wie möglich ist - von Drachen und mystischen Wesen mal abgesehen. Ein Online-Archiv stellt sich dem Trend entgegen und bietet den alteingesessenen Computer-Geeks einen Hauch von Vergangenheit - kostenlos.

Foto: Screenshot archiv.org
Foto: Screenshot archiv.org

Wie das Onlineportal "Die Welt" berichtet, wurden kürzlich von "archiv.org" 2400 MS-DOS-Spiele kostenlos ins Internet gestellt.

Pixelteppiche wie "Prince of Persia", "Lemmings" oder "Castel Wolfenstein" feiern damit eine Wiederauferstehung.

Wie das Onlineportal warnt, funktionieren nicht alle Spiele bei allen Browsern einwandfrei.

Dennoch: Wer Lust auf ein wenig Computer-Nostalgie hat, sieht sicher auch über manche Hürden und kleinere Schwierigkeiten hinweg - immerhin kostet es nichts.

Hier geht es zu den Spielen.

liz

stol