Sonntag, 08. April 2018

Mutmaßlicher Giftgasangriff in Syrien: Assad sucht Entscheidung

Bei einem mutmaßlichen Giftgasangriff auf die letzte Rebellenhochburg in Ost-Ghuta sollen mehr als 150 Menschen getötet worden sein. Wieder werden rote Linien überschritten. US-Präsident Trump echauffiert sich, Syriens Präsident Assad und Russland dementieren.

Zahlreiche Kinder waren von dem Giftgasanschlag in Syrien beteiligt.
Zahlreiche Kinder waren von dem Giftgasanschlag in Syrien beteiligt. - Foto: © APA/AFP

stol