Mittwoch, 22. Oktober 2014

Mutmaßlicher Jihadist in München zu Haft verurteilt

Ein mutmaßlicher Münchner Jihadist muss ins Gefängnis. Das Amtsgericht verurteilte den 21-jährigen Türken am Mittwoch wegen Verstoßes gegen ein Ausreiseverbot zu sieben Monaten Haft ohne Bewährung.

Foto: © shutterstock

stol