Montag, 28. Mai 2018

Nach gescheiterter Regierungsbildung: Krise in Rom

Nach der gescheiterten Regierungsbildung in Italien ist in Rom eine politische Krise ohnegleichen ausgebrochen. Lega und Fünf Sterne-Bewegung, die eine gemeinsamen Regierung auf die Beine stellen wollten, attackierten Präsident Sergio Mattarella scharf.

Sergio Mattarella hat den Regierungsauftrag nicht gegeben. - Foto: Ansa
Sergio Mattarella hat den Regierungsauftrag nicht gegeben. - Foto: Ansa

stol