Samstag, 10. März 2018

Nach Italien-Wahl: PD lehnt Koalition mit Lega ab

Nachdem der Chef der rechtspopulistischen Lega, Matteo Salvini, Dialogbereitschaft mit den Demokraten (PD) zur Regierungsbildung in Italien signalisiert hat, beharrt die Mitte-Links-Partei auf ihrem Kurs, in Opposition zu gehen. Dies betonte der PD-Fraktionschef in der Abgeordnetenkammer, Ettore Rosato.

stol