Montag, 02. Dezember 2019

Nachwuchs für Nashörner

Im belgischen Tierpark Pairi Daiza ist ein seltenes Südliches Breitmaulnashorn geboren worden. „Ein bezauberndes kleines Männchen kam am frühen Montagmorgen zur Welt“, erklärte der Zoo.

Neugieriges Nashorn-Baby.
Neugieriges Nashorn-Baby. - Foto: © AP / Ken Bohn

„Mutter Madiba und ihrem Jungen geht es gut.“ Demnach erwartet noch ein weiteres Nashorn-Weibchen des Tierparks vor Ende des Jahres Nachwuchs.

Das Südliche Breitmaulnashorn war Mitte des 20. Jahrhunderts in freier Wildbahn fast ausgestorben. Mittlerweile gibt es trotz Wilderer wieder bis zu 20.000 wild lebende Exemplare dieser Unterart.

Das verwandte Nördliche Breitmaulnashorn steht hingegen kurz vor dem Aussterben. Das letzte Nördliche Breitmaulnashorn-Männchen starb vergangenes Jahr, doch wurde das Erbgut von rund einem Dutzend Tiere aufbewahrt. Wissenschafter hoffen, die Unterart mit Hilfe von Südlichen Breitmaulnashorn-Weibchen als Leihmütter erhalten zu können.

apa/afp