Montag, 28. Mai 2018

NATO-Chef: Russland verantwortlich für Absturz von MH17

NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat Russland aufgefordert, Verantwortung für den Absturz des Passagierflugzeuges MH17 zu nehmen. Bei dem Abschuss im Juli 2014 über der Ostukraine waren 298 Menschen getötet worden. Der Absturz sei eine direkte Folge der Aggression Russlands gegen die Ukraine gewesen, sagte Stoltenberg am Montag in Warschau.

Stoltenberg stimmts Hollands Regierung zu Foto: APA (AFP)
Stoltenberg stimmts Hollands Regierung zu Foto: APA (AFP)

stol