Freitag, 13. Oktober 2017

NATO warnt vor Militärintervention in Nordkorea

NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat vor den „verheerenden Konsequenzen” einer militärischen Intervention in Nordkorea gewarnt. „Ich denke, das will niemand, deshalb müssen wir weiter auf eine Verhandlungslösung dringen”, sagte Stoltenberg am Freitag in Brüssel. US-Präsident Donald Trump hatte die diplomatischen Bemühungen im Atomstreit mit Nordkorea für gescheitert erklärt.

Stoltenberg warnt vor „verheerenden Konsequenzen. Foto: APA (AFP)
Stoltenberg warnt vor „verheerenden Konsequenzen. Foto: APA (AFP)

stol