Freitag, 02. Oktober 2015

Naturns im Tennis-Fieber

Am Samstag, 26. September fand im Tenniscamp Naturns der zweite Pro Tennisschool Day statt. Alle Athleten, deren Eltern und jeder Interessierte waren herzlich zu diesem Tag der offenen Tür eingeladen.

eindrúcke vom open day
Badge Local
eindrúcke vom open day

Um 14:30 Uhr begann PTS-Trainer Andreas Gerstgrasser mit der Vorstellung des Trainerteams und der neuen Programme.

Bei dieser Gelegenheit wurde der neue Trainer Gianluca Gatto (Maestro FIT und Ex-ATP-Nummer 296) offiziell vorgestellt. Er hat seine Arbeit auf dem Platz bereits im Spätsommer begonnen, und schon jetzt ist sichtbar, welch große Bereicherung er für die Tennisschule darstellt.

Ebenso erhielten Athleten und Interessierte wichtige Informationen zu den Programmen, welche in der Saison 2015/16 in den verschiedenen Altersgruppen angeboten werden.

Anschließend durfte auf allen Plätzen an verschiedenen Stationen selbst probiert werden: zwischen einem Schlägertest der Marke Wilson, Schnuppertraining in den Bereichen Minitennis, Kinder- und Jugendtennis, Erwachsenentennis sowie Athletiktraining, war für jeden etwas dabei.

Am Infopoint konnte sich nochmal jeder persönlich bei den Trainern genauere Informationen zu den geeigneten Programmen holen. Um 17:00 Uhr fand die offizielle Einweihung der neugestalteten Tennisanlage (Hallenbelag und Flutlichtanlage) seitens der Gemeinde Naturns statt.

Vinschger Tennis-Aushängeschilder messen sich 

Anschließend ging das Highlight des Tages über die Bühne: ein Schaukampf zwischen dem neuen Trainer und ehemaligen Profi, Gianluca Gatto, und dem derzeit besten Tennisspieler des Vinschgaus, Lukas Holzner.

Auf dem neuen, schnellen Hallenbelag gab es für das Publikum einiges zu sehen und schließlich gewann Gianluca den Satz knapp mit 6:4. Gegen 19:00 Uhr wurde dann das festliche Buffet eröffnet und der gelungene Tag klang in einer gemütlichen Runde in der Bar Tenniscamp aus. Am Samstag, 26. September fand im Tenniscamp Naturns der zweite Pro Tennisschool Day statt.

Alle Athleten, deren Eltern und jeder Interessierte waren herzlich zu diesem Tag der offenen Tür eingeladen. Um 14:30 Uhr begann PTS-Trainer Andreas Gerstgrasser mit der Vorstellung des Trainerteams und der neuen Programme. Bei dieser Gelegenheit wurde der neue Trainer Gianluca Gatto (Maestro FIT und Ex-ATP-Nummer 296) offiziell vorgestellt.

Er hat seine Arbeit auf dem Platz bereits im Spätsommer begonnen, und schon jetzt ist sichtbar, welch große Bereicherung er für die Tennisschule darstellt. Ebenso erhielten Athleten und Interessierte wichtige Informationen zu den Programmen, welche in der Saison 2015/16 in den verschiedenen Altersgruppen angeboten werden.

Schlägertest und Schnuppertraining 

Anschließend durfte auf allen Plätzen an verschiedenen Stationen selbst probiert werden: zwischen einem Schlägertest der Marke Wilson, Schnuppertraining in den Bereichen Minitennis, Kinder- und Jugendtennis, Erwachsenentennis sowie Athletiktraining, war für jeden etwas dabei. Am Infopoint konnte sich nochmal jeder persönlich bei den Trainern genauere Informationen zu den geeigneten Programmen holen. Um 17:00 Uhr fand die offizielle Einweihung der neugestalteten Tennisanlage (Hallenbelag und Flutlichtanlage) seitens der Gemeinde Naturns statt.

Anschließend ging das Highlight des Tages über die Bühne: ein Schaukampf zwischen dem neuen Trainer und ehemaligen Profi, Gianluca Gatto, und dem derzeit besten Tennisspieler des Vinschgaus, Lukas Holzner.

Auf dem neuen, schnellen Hallenbelag gab es für das Publikum einiges zu sehen und schließlich gewann Gianluca den Satz knapp mit 6:4. Gegen 19:00 Uhr wurde dann das festliche Buffet eröffnet und der gelungene Tag klang in einer gemütlichen Runde in der Bar Tenniscamp aus. 

tennischule protennisschool, naturns

stol