Dienstag, 13. Juni 2017

Neofaschistische Wahlliste sorgt für Aufruhr in Italien

Eine neofaschistische Wahlliste, die bei den Kommunalwahlen am Sonntag in einer lombardischen Gemeinde kandidiert und über zehn Prozent der Stimmen erhalten hat, sorgt für Aufregung in Italien.

stol