Mittwoch, 21. Oktober 2015

Netanyahu: "Hitler wollte Juden nicht auslöschen"

Israels Premier Benjamin Netanyahu hat eine Kontroverse mit der Bemerkung ausgelöst, der frühere Großmufti von Jerusalem, Amin al-Husseini, habe Adolf Hitler zur Ermordung der europäischen Juden angestiftet.

Der israelische Premier Benjamin Netanyahu. - Archivbild
Der israelische Premier Benjamin Netanyahu. - Archivbild - Foto: © APA/AP

stol