Dienstag, 29. März 2016

Neue Fortbildungsbroschüre 2016/17

Der Bereich Innovation und Beratung im Ladinischen Bildungsressort hat eine neue Broschüre zum Fortbildungsprogramm 2016/17 für alle herausgebracht, die an den Schulen und Kindergärten in den ladinischen Tälern tätig sind.

Fortbildungsbroschüre 2016/17
Badge Local
Fortbildungsbroschüre 2016/17

Mit dem Fortbildungsprogramm 2016/17 für die Schulen und Kindergärten in Gröden und im Gadertal legt der Bereich Innovation und Beratung im Ladinischen Bildungsressort auch dieses Jahr wieder einen Fokus auf Didaktik, neue Lern- und Lehrformen, Mehrsprachigkeit, Naturwissenschaften und Inklusion und stellt dazu eine breite Palette an Kursen und anderen Bildungsinitiativen vor.

Angeboten werden rund 80 Kurse. Die Themen reichen von Montesori-Pädagogik über Theater im Unterricht, Sprachenlernen mit Musik, die ladinische Rechtschreibung und Grammatik, Luft- und Raumfahrt, Roboter, Mathematik und Sprachen, Rhythmus und Bewegung, Inklusion und Unterstützung oder gewaltfreie Kommunikation bis hin zu Basteln, Lesen und Musik im Kindergarten. Auf Initiative des Inspektorats für Religion werden auch Weiterbildungen zum Thema „Religion und Kunst“ oder „Die Bibel und die Sprache der Liebe“ angeboten.

Die Weiterbildung des Personals in den Kindergärten und Schulen sei eine der wichtigsten Grundlagen für die Weiterentwicklung der Schulen und Kindergärten in den ladinischen Tälern, unterstreicht der Direktor des Bereichs Innovation und Beratung im Ladinischen Bildungsressort Felix Ploner.

Die neue Broschüre mit dem Fortbildungsprogramm steht online zum Download bereit, und zwar unter www.pedagogich.it.

stol